Hauptversammlung des Tambourenverein Fürstenland Gossau

Hauptversammlung des Tambourenverein Fürstenland Gossau

Am 20. Januar 2012 konnte der Präsident, Kurt Heim, 38 Aktiv- und Ehrenmitglieder zur 79. Hauptversammlung begrüssen. Im Jahresbericht blickte der Präsident auf die Vereinsreise ins Südtirol, interessante Auftritte und vor allem auf das sehr gute Abschneiden der Jungtambouren an den Ostschweizerischen Jugendwettspielen in Lüchingen zurück. Die Jahresrechnung schloss mit einem leichten Gewinn ab. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Aktuar und Claironvertreter hat Christoph Brühwiler seinen Rücktritt aus dem Vorstand erklärt. Gewählt als Nachfolger wurde Boris Sutter. Sieben Jungtambouren wurden neu in den Aktivverein aufgenommen. 2012 wird der Verein 80 Jahre alt, ein Höhepunkt wird sicher das Jahreskonzert am 1. April 2012 mit einem speziellen Kodo-Showteil sein.

 
Die neuen Aktivmitglieder von Links: Cyrill Bucher, Sandro Brunner, Etienne Näf, Philipp Sandoz, Severin Bucher, Fabian Brunner, Mario Lombriser

29.01.2012/ib