Silvesterwecken mit dem Tambourenverein

Traditionellerweise lädt der Tambourenverein Fürstenland alle Kinder von Gossau, die am Silvestermorgen 31. Dezember mit Musik oder Lärm unterwegs sind, zum alten Schützenhaus im Niederdorf ein.

Um 7.30 Uhr findet das „Silvesterkonzert“ mit den Kindern und ihren Instrumenten, zusammen mit dem Tambourenverein Fürstenland statt. Kinder und Eltern und sonstige Interessierte sind herzlich eingeladen. Mit warmen Getränken werden die Besucher bei Laune gehalten. Jedes Kind erhält ein Gratis-Zöpfli.

Bevor die Tambouren beim Vereinshaus eintreffen, sind sie ab ca. 06.40 Uhr im Vogelquartier in Gossau unterwegs und holen auch die grössten Schlafmützen aus ihren Träumen. Nochmals zu hören sind die Tambouren ab ca. 10.15 Uhr bei VitaTertia, Weiher und Gerbhof.

15.12.2019 /rr